Auf der Suche nach der Vergangenheit
Home
Feuerwehrverein Baumersroda
von Helldorff
Alte Vereine
=> Krieger- und Landwehrverein
=> Radfahrverein
Impressum
Datenschutzerklärung
 

Copyright: Bernd Wölflein

Krieger- und Landwehrverein

Krieger- und Landwehrverein Baumersroda

Bereits im 19. Jahrhundert ist Vereinsleben in Baumersroda nachweisbar. Am 03. Juli 1869 wurde in Baumersroda der Krieger- und Landwehrverein Baumersroda gegründet. Eine Aufnahme aus dem Jahr 1911 zeigt die Mitglieder des Vereins anläßlich eines Fahnenschleifenfestes. Bildmaterial von 1929 belegt, dass der Verein 1929 sein 60-jähriges Stiftungsfest begeht. Ob der Verein sich zum Kriegsende aufgelöst hat oder durch die Siegermächte des 2. Weltkrieges verboten wurde, ist nicht überliefert.

  

 

Fahnenschleifenfest 02. Juli 1911

 

Stiftungsfest 01. Juli 1929


Heute waren schon 7 Besucher hier!
 
Baumersroda
Im 12. Jahrhundert gegründet. Von 1828 bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts (1945) hat die Familie von Helldorff das Leben in und um Baumersroda geprägt. Im April 1945 marschierten die Amerikaner kampflos in Baumersroda ein und überließen später das Dorf der Sowjetarmee. Die Familie von Helldorff (Elisabeth von Helldorff, geb. von Bülow, und Sohn Christoph Heinrich) hat mit Abzug der Amerikaner aus Baumersroda den Ort und ihren einstigen Familiensitz in Richtung Westen verlassen. Der Herrensitz des einstigen Rittergutes wurde geplündert und die Familie von Helldorff ist auf Grund der von der SMAD veranlassten Bodenreform mit allen Besitzungen enteignet worden. Im 21. Jahrhundert hat Baumersroda durch Eingemeindung nach Gleina seine Selbstständigkeit verloren. Der Feuerwehrverein Baumersroda, Förderverein der Feuerwehr und Heimatverein auf der Suche nach der Vergangenheit, hat sich auf die Fahne "geschrieben", seinen Teil zur Aufarbeitung der Geschichte von Baumersroda beizutragen.
 
Du möchtest auch eine Vereins-Homepage erstellen?
Klicke hier