Auf der Suche nach der Vergangenheit
Home
=> Die andere Seite
=> Kontakt
=> Das Schloss von Baumersroda
=> Der Wasserturm von Baumersroda
=> Über den Dächern von Baumersroda
=> Sport in Baumersroda
=> Unser täglich Brot
=> Brauchtum
=> Der Park von Baumersroda
=> Die beiden Weltkriege
=> Die Kirche von Baumersroda
=> Friedhof Baumersroda
=> Feuerwehr Baumersroda
=> Feuerwehrverein Baumersroda
=> Das Buch
=> Impressum
von Helldorff
 

Copyright: Bernd Wölflein

Feuerwehrverein Baumersroda


Vereinshymne

Melodie in Anlehnung an "Die Fischerin vom Bodensee"
Musikalische Bearbeitung: Dieter Strubberg / Udo Winter
Text: Bernd Wölflein
    

Vereint sind wir im FwV, ob Mann ob Weib ob Kinder,
wir feiern und wir singen gern, im Sommer wie im Winter.
Die Fischerin vom Bodensee wird oft von uns besungen,
da gibt es keinen der sich drückt, da zwitschern selbst die Jungen.


Auf den Verein, schenkt noch mal ein -
Gott erhalt uns unsre Kraft, Unstrutwein und Gerstensaft.
Auf den Verein, schenkt noch mal ein -
helfen das ist ein Gebot, - wenn andere in Not.

Wir haben statt der Fischerin so manches schmucke Mädel,
die Jungs im Feuerwehrverein sind jung, sind alt sind edel.
Wenn alle sich zusammentun, da wird sich was bewegen,
wer`s jetzt nicht schafft, der kommt zu spät, und den bestraft das Leben.


Refrain

Im dritten Jahr  der Einigung, war der Verein gegründet,
der Florian, ein Schutzpatron, ist nun mit uns verbündet.
Wir lieben unser Heimatland, die Unstrut und die Saale,
die Feuerwehr, die fördern wir, so steht´s aufunsrer "Fahne".

Refrain

Wir pflegen wieder Tradition und stehn zu unsren Taten,
die Freunde aus dem FwV und alle Kameraden.
Auch wenn die Maid mal untergeht, im Bodensee, im kalten,
der FwV wird fortbestehn, wir bleiben stets die Alten.


Refrain

 
 

Heute waren schon 1 Besucher hier!
 
Baumersroda
Im 12. Jahrhundert gegründet. Von 1828 bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts (1945) hat die Familie von Helldorff das Leben in und um Baumersroda geprägt. Im April 1945 marschierten die Amerikaner kampflos in Baumersroda ein und überließen später das Dorf der Sowjetarmee. Die Familie von Helldorff (Elisabeth von Helldorff, geb. von Bülow, und Sohn Christoph Heinrich) hat mit Abzug der Amerikaner aus Baumersroda den Ort und ihren einstigen Familiensitz in Richtung Westen verlassen. Der Herrensitz des einstigen Rittergutes wurde geplündert und die Familie von Helldorff ist auf Grund der von der SMAD veranlassten Bodenreform mit allen Besitzungen enteignet worden. Im 21. Jahrhundert hat Baumersroda durch Eingemeindung nach Gleina seine Selbstständigkeit verloren. Der Feuerwehrverein Baumersroda, Förderverein der Feuerwehr und Heimatverein auf der Suche nach der Vergangenheit, hat sich auf die Fahne "geschrieben", seinen Teil zur Aufarbeitung der Geschichte von Baumersroda beizutragen.
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=